Musiktheaterstück „DE GRUP“

Simon stuurde dit toe:

Grenzen überwinden mit Musik

Aufführung des Musiktheaterstücks „DE GRUP“ in Meppen

Am Donnerstag, den 24. Oktober 2019 wird ab 19:30 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum Meppen das Musiktheaterstück „DE GRUP“ (niederländisch: „Die Grenze“) aufgeführt.

„DE GRUP“ handelt von der Familiengeschichte des Bremer Folkmusikers Otto Groote und des Groninger Liedermachers Bert Hadders. Ottos Großvater emigrierte nach Deutschland, um der Armut in seiner Heimat zu entkommen, während Berts Großvater in den Niederlanden blieb. Zusammen mit der Theatergruppe „Iemansland“ erzählen sie von Armut und Reichtum – vom Bleiben oder Gehen – und vom Feiern und Arbeiten.
„DE GRUP“ ist eine mitreißende und berührende Reise, die nationale Grenzen überwindet und großen Theatergenuss verspricht.

Die Geschichte wird von Liedern auf Platt und Drents (Drenther Platt) erzählt. Verständnisprobleme wird es allerdings nicht geben, versichert Otto Groote: „Der hervorragende Schauspieler Erik Hartefeld moderiert das Stück auf Deutsch, führt anhand der Lieder durch den Abend und fasst das Gehörte zusammen. So erschließt sich allen Besuchern das Stück. Plattsprecher kommen auf ihre Kosten. Für den Genuss ist die Sprache aber keine Voraussetzung.“

Der aus dem ostfriesischen Dorf Ostrhauderfehn stammende Otto Groote singt seine Folksongs auf Deutsch und Englisch und seit 2003 auch in seiner Muttersprache Plattdeutsch. Zusammen mit Bert Hadders und der Theatergruppe „Iemandsland“ hat er

„DE GRUP“ komponiert und inszeniert. Seitdem tourt die sechs Musiker und Schauspieler erfolgreich mit dem Stück durch Norddeutschland und die Niederlande.

Der Eintritt für das Stück beträgt 8,00 Euro/erm. 6,00 Euro im Vorverkauf und 10,00 Euro/erm. 8 Euro an der Abendkasse. Tickets sind unter www.jam-meppen.de oder an der Abendkasse erhältlich.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Kulturfestivals „PlattSatt“ der Emsländischen Landschaft statt. Ein weiteres Konzert am 8. November 2019 in der Alten Molkerei in Freren ist ebenfalls geplant.

 

Like

Reageer op dit artikel

Geef een reactie

Deze website gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.

  Subscribe  
Abonneren op